Fachtag music moves

Lukas-Zentrum, Witten

In diesem Jahr veranstalten wir den zweiten Fachtag im Projekt “music moves. Transkulturelle Musik bewegt Gemeinde”. Anmelden kannst du dich bis 20. Januar auf der Homepage www.musicmoves.net. Es erwarten dich: gemeinsames transkulturelles Singen und Musizieren, Körperarbeit zur Musik, Workshops mit Profimusiker*innen (Gerald Ssebudde, Zainab Lax unsere unsere Fachtagsband), Vernetzungsmöglichkeiten und Creative Space, vegetarische und vegane

Internationale Gottesdienst „Du bist ein Gott, der mich sieht“

Der nächste Internationale Gottesdienst findet statt am Sonntag, den 5. Februar 2023 um 17.00 Uhr, in der Auferstehungskirche in Bad Oeynhausen (Von-Moeller-Straße 1, 32549 Bad Oeynhausen). Er steht unter dem Thema „Du bist ein Gott, der mich sieht“ (1. Mose 16,13). Zwei biblische Frauengestalten und ihre Erfahrungen in der Begegnung mit Gott werden das Thema der

Weiterbildung Intersektionalität in Veränderungsprozessen

Haus Villigst Iserlohner Straße 25, Schwerte

In der Weiterbildung “Intersektionalität in Veränderungsprozessen” kooperiert das oikos-Institut mit der Bundesakademie für Kirche und Diakonie und der Vereinten Evangelischen Mission. Die Auszubildenden aus sozialen und kirchlichen Organisationen erhalten Einblicke, wie sie Prozesse diversitätsbewusst und machtkritisch gestalten können und hierfür mit Netzwerken von Unterstützer*innen (Allys) zusammenarbeiten. Die Leitung haben Aninka Ebert, Christina Biere und

Konvent aller Gemeindeberater:innen

Haus Landeskirchlicher Dienste Olpe 35, Dortmund, NRW

Treffen aller Gemeindeberater:innen zum Fachgespräch, Begegnung und zur Aussprache über den Jahresbericht der Geschäftsstelle. 6.2.2023 von 10.00 - 13.00 h Anmeldung wird erbeten bei Irma Hildebrand

Tagung des Studienkreises „Kirche und Israel“

Haus Villigst Iserlohner Straße 25, Schwerte

Gott lieben von ganzem Herzen und ganzer Seele. Gottes Liebe und Liebe zu Gott in jüdischer und christlicher Tradition Liebe ist einer der wichtigsten Tugenden im jüdischen und christlichen Glauben. Gott zu lieben, ist nach Jesu Aussage das wichtigste Gebot, dem die Nächstenliebe als gleichwertig beigestellt wird. Dass wir uns von Gott geliebt wissen, gehört

„Ran an die Kartoffel!“ Info-Workshop zur Kartoffelaktion 2023 für Kitas

Zoom-Webinar

„Ran an die Kartoffel!“ Info-Workshop zur Kartoffelaktion 2023 für Kitas Schonmal lila Kartoffeln gegessen? Der Info-Workshop für Kita Mitarbeitende gibt einen Einblick, was die Kartoffelaktion ist und wie man mitmachen kann. Außerdem werden erste Lernideen für Kitas rund um die Kartoffel erprobt.

Digitale Fortbildung: “Von der Planung zum Prozess – Umsetzungsbegleitung”

Der Beratungsprozess ist zum Ziel gelangt, ein neues Konzept ist entwickelt oder eine Umstrukturierung eines Arbeitsfeldes ist angedacht. Deutlich ist, dass die Leitungsgremien jetzt eine Vielzahl von Maßnahmen umsetzen müssen, wohl gekonnt und mit Fingerspitzengefühl. Nur wie kann dies Gelingen ohne dass die Planung hierzu im Sande verlaufen? Leitung: Christhard Ebert & Dr. Frank Pawellek

Gemeinsamer Studientag zur Sozialraumanalyse von GBOE und IKG

Haus Landeskirchlicher Dienste Olpe 35, Dortmund, NRW

Sowohl im Bereich der Organisationsberatung GBOE als auch im Bereich der Quartiersentwicklung spielt die Sozialraumorientierung eine immer größere Rolle. Ob Fragestellung wie die Konzeptionierung eines IPT, die Umnutzung und Weiterentwicklung von Gebäuden, die stärkere Ausrichtung der Gemeindearbeit auf das Gemeinwesen oder um die kulturelle Vielfalt in unserer Kirche zu fördern und sichtbar zu machen.

30Eur

Ideenbörse Offene Kirche

Haus Landeskirchlicher Dienste Olpe 35, Dortmund, NRW

Spirituelle und informative Angebote in Offenen Kirchen entdecken und umsetzen Offene Kirchen sind Orte der Stille und des Gebets. Sie laden ein, sich mitten im Alltag eine kurze Auszeit zu nehmen und zur Ruhe zu kommen. Viele der Besucherinnen und Besucher schätzen es darüber hinaus sehr, wenn sie die Möglichkeit bekommen, den ihnen oft fremden

30€

Workshop Festival “music moves youth”

Studio41 Flurstr. 41, Dortmund

Beim Workshop Festival in der Dortmunder Nordstadt von music moves mit dem Studio41, könnt ihr Musik kennenlernen, die aus verschiedenen Traditionen und Kulturen zusammengesetzt ist. Der Tag ist für Jugendliche und Junge Erwachsene gedacht. Geleitet wird das Workshop Festival von Zainab Lax. Sie ist Multiinstrumentalistin und Musiktherapeutin und ihr Hauptinstrument ist die Harfe. Derzeit

Abschlusskolloquium der Weiterbildung in GBOE

Haus Landeskirchlicher Dienste Olpe 35, Dortmund, NRW

Das Kolloquium will den Erwerb der Beratungskompetenz in Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung bei den Absolventen dokumentieren und die Weiterbildung zum Abschluss bringen. Ziel ist die Zertifizierung nach den Standards der Gesellschaft der GBOE in der EKD.

Nach oben