Neuigkeiten

  • Neue Mitarbeiterin im oikos-Institut ist Ailed E. Villalba Aquino. Sie arbeitet als Referentin für Theologie und Gerechtigkeit sowie für Themen rund um Brot für die Welt. Die 44-Jährige will das theologische Profil der Arbeit für Gerechtigkeit stärken und die Arbeit zu Brot für die Welt weiterentwickeln.

  • Timon Tesche ist seit 1. März 2024 neuer Referent für bibelpädagogische Arbeit und Glaubenskurse im oikos-Institut. Ihm liegt die Arbeit vor allem mit Jugendlichen am Herzen, um diese milieusensibel und erlebnisorientiert mit der christlichen Botschaft zu erreichen.

  • Das Angebot richtet sich an weiß positionierte Menschen, die rassismuskritisch in Kirche und Diakonie arbeiten. Ziel ist es, die Kompetenzen weißer Menschen in der Urteilsbildung zu Rassismus und kritischem Weißsein in Arbeits- und Lebenskontext zu stärken.

  • Das Festival "music moves youth" möchte junge Menschen in Dortmund und Umgebung miteinander vernetzen. Es geht um Musik und um gute Erfahrung in einer diversen Gruppe von Teilnehmenden.

Das oikos-Institut für Mission und Ökumene.

Hauptaufgabe ist es, den Arbeitsbereich Mission – Ökumene – Weltverantwortung der westfälischen Kirche mit seinen unterschiedlichen Einrichtungen und vielen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in Kirchenkreisen, Regionen und landeskirchlichen Einrichtungen zu stärken.

Aktuelle Veranstaltungen

Arbeitsbereiche

Gemeinden beraten – Neues wagen

Veränderungen und neue Ideen bewegen unsere Kirche und Gemeinden. Hier gibt es viele Impulse und Beratungsangebote.

Bibel entdecken

Die Bibel, ein Buch, das die Welt verändert hat, wie kein anderes. Für uns auch „Gottes Wort“. Hier finden Sie Angebote und Materialien.

Zum Glauben einladen

Den Reichtum und die Schönheit des christlichen Glaubens zu entdecken, bereichert das Leben.

Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit

Damit alle ein Leben in Fülle haben, setzen wir uns für eine gerechtere Welt ein.

Ökumene – Religionen – Dialog

Wir stehen im Dialog mit Menschen anderer Konfessionen, Religionen und Weltanschauungen.

Ökumenisch lernen in Kirchenpartnerschaften

Wir sind seit vielen Jahren mit Kirchen in vielen Regionen der Welt partnerschaftlich verbunden.

Material bestellen oder herunter laden

Hier finden Sie Fachinformationen zum Download, unsere Bildungskoffer zum Ausleihen und vieles mehr.