Bibel/Kirche und Migration

„Was ist das für so viele?“ – Materialien und Impulse für Gottesdienste zum 7. Sonntag nach Trinitatis

Ein neues Materialheft „Bibel und Migration“ mit Anregungen für Gottesdienste und Predigtimpulsen ist erschienen. In diesem Jahr erzählen die Geschichten, Texte, Gebete und Lieder vom Hungern und Sattwerden angesichts neuer Ernährungskrisen aufgrund von Klimawandel und des Krieges in der Ukraine. Thematisch im Mittelpunkt des Themenkomplexes Migration und Flucht steht für den 7. Sonntag nach Trinitatis (31. Juli 2022) die biblische „Speisung der 5000“. Die Publikation trägt den Titel „Was ist das für so viele?“ – sie greift damit die ungläubige Reaktion der Jünger Jesu auf, die mit lediglich fünf Broten und zwei Fischen eine Menschenmenge versorgen sollen.